Bilder

Unser Tierheim

Links das Hundehaus und rechts das Katzenhaus

Tierheimschild, von der Berufsschule als Projekt gebaut und dem Verein gespendet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr.: von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr.
Samstag: von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr.

 

 

 

 

 

 

——————————————————————————————————————————–
2freiaus.jpg (78556 Byte)

Unsere Freigehege

Die Freiausläufe wurde in ehrenamtlicher Arbeit hergestellt. Der Verein musste nur die Materialkosten zahlen. Im Jahr 1996 wurden zwei Freiausläufe für Hunde gebaut. Weitere wurden im Juni 1998 fertiggestellt , so dass es jetzt insgesamt 5 Freigehege sind. Es wurden Stromleitungen für Beleuchtung gelegt, damit die Gehege auch im Winter abends benutzt werden können. Durch eine Spende konnten zwei weitere Gehege mit Zwinger ausgestattet werden. Inzwischen haben alle einen Zwinger und zusätzlichen Witterungsschutz. Auch wurden inzwischen alle Freiausläufe mit Knochensteinen gepflastert, damit die Hunde auch bei schlechteren Witterungsverhältnissen nicht im Dreck stehen müssen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

——————————————————————————————————————————–

Tierheim Häuser.jpg (492803 Byte)

Seit Januar 1996 betreibt der Tierschutzverein Schwäbisch Hall e.V. das Tierheim in Michelfeld-Landturm (ca. 6 km von SHA entfernt). Es wurde 1973 als private Tierpension gegründet und vom Verein 1996 gekauft, was den Verein noch viele Jahre jeden Monat sehr viel Geld kostet.
Im September 1996 konnte das neue Katzenhaus eingeweiht (s. Bild unten) werden, dass dringend erforderlich war, da es vorher so gut wie keine Möglichkeit gab, diese Tierart unterzubringen. Über 1600 Arbeitsstunden wurden von Vorstands- und Vereinsmitglieder ehrenamtlich aufgebracht, um die Kosten im Rahmen des Möglichen zu halten.

Katzen Innengehege1.jpg (37155 Byte)Das Deschler-Haus, benannt nach dem verstorbenen Mitglied Amalie Deschler, die den Verein in ihrem Testament bedachte und damit die finanzielle Grundlage für den Bau schaffte, hat mit den Außengehegen eine Grundfläche von ca. 160 m² und umfasst 7 Räume für Katzen jeweils mit Außengehege, eine Quarantäne- mit Übergangssstation, einen Behandlungsraum, Futterküche, Büro und sanitäre Räume.

 

Katzenhaus: einer von 7 Innenräume

 

 

 

 

 

Blick in ein Außengehege

——————————————————————————————————————————–
Hundehaus2.JPG (821127 Byte)Das Janthur-Haus (Hundehaus) wurde benannt nach dem verstorbenen Mitglied Ellen Janthur, die den Verein in ihrem Testament bedachte und damit die finanzielle Voraussetzung für den Bau schaffte. Es wurde 2004 eingeweiht.

——————————————————————————————————————————–

Jack unser Tierheim-Maskottchen

 

 

 

 

 

 

 

——————————————————————————————————————————–

Das Tierheim bietet auch die Möglichkeit, Hunde und Käfigtiere in Pension zu geben. Für Katzen wenden Sie sich bitte an Praxis Weidner in Sulzdorf.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, da die Aufnahmekapazität begrenzt ist.

Wir verwenden Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.