Katzen – im Heim 30.06.2022

Besuche im Tierheim sind momentan nur nach vorheriger Terminabsprache  möglich. Termine vereinbaren Sie bitte telefonisch unter 07903 2242

Bitte hinterlassen Sie bei Ihrem Anruf Ihre Telefonnummer auf dem AB, die Nummer wird bei uns nicht automatisch angezeigt. Wir rufen Sie zurück. Danke

Notfallkontakte: Ansprechpartner, Ärzte, Telefonummern uvm.


„Spendenaufruf Tierheim Schwäbisch Hall- Michelfeld“
„Bitte helfen Sie uns helfen.“  Danke.
Link für Spenden über PayPal:
Spendenkonto mit Überweisungen
Tierschutzverein Schwäbisch Hall e. V.
BIC: SOLADES1SHA, IBAN: DE49 622 500 30 000 5013944
BIC: GENODES1SHA, IBAN: DE14 622 901 10 000 1193007

Sie können uns auch direkt beim Futterkauf unterstützen. Mit dem folgenden Link kommen Sie auf unsere Wunschliste bei Amazon:

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/2KGS7G69LCDG5?ref_=wl_share

Bitte bei Katzen nie ein Halsband benutzen, die Tiere können sich damit ernsthaft verletzten. Dank


Bella 30.06.22

Hallo, ich bin die Bella am 20.06.2019 bin ich geboren.
Meine Mama ist eine Main Conn und mein Papa ein ganz normaler Hauskater. Ich bin kastriert, entwurmt
Ich bin zu Fremde zwar erst misstrauisch und scheu aber dadurch das ich fürchterlich neugierig bin dann doch zutraulich und verschmust.
Mein Herrchen muss mich schweren Herzens abgeben, meine Mietwohnung zuvor wurde vom Vermieter verkauft, der neue Vermieter hatte dann Eigenbedarf angemeldet. Nun ist es so das mein Herrchen mindestens ein Jahr nach einer neuen Wohnung mit mir gesucht hat aber leider gab es keine Möglichkeit einen Tierleben Vermieter zu finden.
Mit mir hat es noch eine kleine Hündin gegeben die schon ein neues Zuhause gefunden hat. Dadurch bin ich aber Hund gewohnt und habe keine Angst vor Hunden, genauso liebe ich auch Kinder.

 


Mila und Fienchen, Stand 30.06.2022
Mila und Fienchen beide ca. 3/4 Jahr alt werden nur zusammen und nur in Wohnungshaltung mit abgesichertem Balkon vermittelt. Fienchen ist bereits 
kastriert und vollständig geimpft und entwurmt. Mila ist entwurmt.

     


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Resi und ihre Kinder, Stand 30.06.2022   Kontakt über Tierheim / Tierschutzverein
Die jetzt ca. 1 1/2 Jahre alte Katzenmama „Resi“ wurde mit ihren fünf Babys Mitte September 2021 bei ihrer Pflegefamilie liebevoll aufgenommen. 
Zwischenzeitlich sind die Kitten etwa 7 Monate alt und alle kastriert, gechipt und entwurmt. 
Die Katzenfamily sucht paarweise ein katzenerfahrenes, ruhiges Zuhause in Wohnungshaltung und nach Möglichkeit, nicht zu kleinen Kindern. 
Gerne können Sie sich nach Terminvereinbarung einen persönlichen Eindruck von dieser liebenswerten Katzenfamilie an ihrem derzeitigen Pflegeplatz machen.
 

 

Vera, Stand 30.06.2022
Heute wollen wie euch Vera vorstellen. Sie ist ca. 3 Jahre alt und hat sich im Tierheim zu einer richtigen Schmusebacke entwickelt. Als sie ins Tierheim kam war sie Anfangs etwas zurückhaltend,  was sich aber schnell änderte. Artgenossen braucht sie nicht unbedingt, aber viele Streicheleinheiten.

Cookie, Stand 30.06.2022

Die kleine Cookie möchte persertypisch Prinzessin sein. Für sie suchen wir ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder und Artgenossen und mit viel Zeit. Cookie wird nur in reine Wohnungshaltung vermittelt, ein vernetzter Balkon wäre schön. Das hübsche Perserhaar benötigt viel Fellpflege. Cookie ist ca. 12 Jahre alt und Anfangs etwas zurückhaltend. Die Zuneigung der kleinen Diva muss man sich erobern.


Tom und Chery, Stand 30.06.2022

Tom und Chery sind im September 2021 geboren. Die Brüder würden gerne zusammenbleiben. Sie sind nun zusammen in der dritten Pflegefamilie. Leben mit Hunden und anderen Katzen zusammen. Hunde sind absolut kein Problem für die beiden. An die anderen Katzen müssen sie sich noch gewöhnen. Die zwei waren bisher in reiner Wohnungshaltung und haben hier jetzt die Möglichkeit auf gesicherten Freigang. Sie werden voraussichtlich noch im Mai vom bisherigen Besitzer kastriert. Sie sind altersbedingt sehr verspielt und verschmust.

Sie sind inzwischen kastriert und tätowiert.


‚NOTFALL: KATER BENNY ENTLAUFEN“

Unser Benny ist uns leider am 25.06.2021 auf dem Weg zum Tierarzt entlaufen. Die Transportbox war nicht richtig verschlossen.

Benny ist kastriert und gechipt und leider sehr scheu. Er hatte erst seit ein paar Monaten ein schönes Plätzchen bei unserer ehrenamtlichen Helferin gefunden und die Fürsorge und Streicheleinheiten sehr genossen. Endlich kein Kampf mehr ums Überleben, endlich geliebt und in Sicherheit und nun das…

Bitte helfen Sie uns Benny wiederzufinden. Bei Sichtung bitte Futter und Wasser hinstellen und uns informieren. Er wird sich nicht einfach mitnehmen lassen, dafür ist er zu ängstlich.

Tel.: 01525 8997909 Tierschutzverein Schwäbisch Hall e.V. Notfallnummer

Tel.: 079039424401 Tierschutzverein Schwäbisch Hall e.V. Anrufbeantworter

 


 

Sammy steht nicht mehr zur Vermittlung. Er möchte bei seiner Pflegemama bleiben;-)) Wir freuen uns sehr.

Sammy mit seiner Pflegemama:-)
Zur Not akzeptiert Sammy auch einen Hund in der Wohnung ?