MIMO „3648,33 Euro Belohnung“

Update: Wir haben heute die ersten Hinweise bekommen!!!
Leider konnten wir den Täter bis jetzt noch nicht ermitteln. Sobald sich in dieser Richtung etwas ergibt werden wir das hier veröffentlichen.
 
Der Tierschutzverein Schwäbisch Hall e. V. und viele unserer Tierfreunde bieten zusammen
„3648,33 Belohnung“
für Hinweise, die zur Ergreifung des Tierquälers führen.
Es reicht!😔🐾 BITTE TEILEN
ich bin mir im klaren, dass die Fotos schrecklich sind, aber wenn alle wegschauen, werden diese Tiere weiter leiden müssen.
Bitte schaut nicht weg. Helft uns helfen.
Das ist oder besser war Mimo, 8 Jahre alt, kastriert, zahm mit Zuhause in Michelfeld.
Dann war Mimo vor ein paar Wochen von einem Tag auf den anderen plötzlich verschwunden…
Er wurde geliebt, vermisst und gesucht, aber alles ohne Erfolg…
Gestern wurde er aufgefunden, wie er sich sterbend noch die Straße entlang schleppte.
Schwer verletzt, die Zähne ausgeschlagen, der Kiefer zertrümmert, die Zuge verätzt und nur noch zur Hälfte vorhanden. Der Körper vereitert mit Striemen übersäht.
Diese Verletzungen sind nicht das Ergebnis eines Unfalls, sondern von schweren Misshandlungen.
Wir von Tierschutzverein Schwäbisch Hall e.V. finden es reicht, so etwas darf nicht einfach hingenommen werden. Darum Haben wir beschlossen Anzeige wegen Tierquälerei zu erstatten und eine Belohnung in Höhe von 500,- Euro auszusetzten (Belohnung wurde um weitere 3148,33 Euro durch Spenden erhöht), für Hinweise, die zu Ergreifung des Tierquälers führen, der Mimo so unendlich grausam gequält hat und dann zum Sterben einfach irgendwo liegen ließ.
(An dieser Stelle danke an die Finder, die ihn zu uns brachten, so konnten wir wenigstens sein Leiden beenden, danke)
Mimo wurde auf der Straße in Witzmannsweiler/Blindheim am Abend des 19.10.20 gegen 19.00 Uhr aufgegriffen.
Wir konnten nichts mehr für ihn tun als ihn von seinen unendlichen Leiden zu erlösen.
Bitte helft uns diesem Unmenschen ausfindig zu machen und einer gerechten Strafe zuzuführen.
Es hätte jede Katze sein können, auch deine…
RIP MIMO😰💞
Hinweise bitte an den Tierschutzverein Schwäbisch Hall e. V.
Tel 015258997909

 

 

Fundort Mimo 19.10.2020
Wir verwenden Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.